Erfolgreiche Familien-PR: Darauf kommt es an

am 26. August 2019

Rutschauto für Kinder
RIEGG Markenkommunikation ist Experte in Sachen Familien-PR!

Wir von Riegg Markenkommunikation sind Spezialisten im Bereich Familien-PR. Was uns ausmacht? Langjährige, gut gepflegte Pressekontakte und Blogger Relations im Bereich Kind und Familie. Multipliziert wird unser großes Netzwerk mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Pressearbeit, Content Creation, Social Media und SEO. Und das Wichtigste: Wir kennen die Zielgruppe „Eltern“ ganz genau, wissen wo sie sich informieren und kennen Mittel und Wege, Ihre Botschaften zielgruppengerecht zu platzieren. Wie wir hier vorgehen? Wir verraten Ihnen, worauf es bei erfolgreicher Familien-PR wirklich ankommt.  

Die Zielgruppe kennen – Wem vertrauen Eltern? 

Schwangere und werdende Eltern gelten als die wissbegierigste Zielgruppe überhaupt. In kaum einer anderen Lebensphase suchen Menschen so sehr nach Informationen wie ab dem Zeitpunkt an dem sie wissen, dass sie Nachwuchs erwarten. Immerhin wirft ein Kind viele Fragen auf und je nach Alter des Kindes erleben Eltern immer wieder neue Herausforderungen. Neben der Erfahrung der eigenen Eltern, Verwandten, Freunden oder Bekannten, vertrauen Eltern hauptsächlich auf den Rat von Experten oder auf die Empfehlungen anderer Mütter. Darum sind die gefragtesten Anlaufstellen etablierte (Online-)Magazine sowie Webangebote und Social Media für einen direkten Austausch. 

Und genau hier setzen wir an. Wir informieren die Verbraucher unserer Kunden bestmöglich und positionieren Ihr Unternehmen als Experte, um Ihre Marke optimal im Relevant Set der Eltern zu platzieren. Hierbei liegt unser Fokus nicht nur auf den bloßen Produktdetails, sondern immer auf dem Mehrwert, den Sie bzw. Ihr Produkt Ihren Kunden bietet. 

Erfolgreiche Familien-PR: Die passenden Multiplikatoren finden

Die Zielgruppe zu kennen ist das A und O. Doch wie tritt man am besten an Eltern und Familien heran? An dieser Stelle setzen wir vor allem auf die geeigneten Multiplikatoren. Die Stichworte Vertrauen und Glaubwürdigkeit haben hier oberste Priorität. DEN richtigen Weg gibt es nicht. Wir entscheiden je nach Produkt und Marke, welche Multiplikatoren sich besonders eignen. Wir geben Ihnen Beispiele aus der Praxis:

PR mit Nachdruck – von Experten bestätigt

Hebammen begleiten Mütter vor sowie nach der Geburt und stehen ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Auf wen sollten Frauen vertrauen, wenn nicht auf die Erfahrung und Expertise der eigenen Hebamme? Hebammen empfehlen sich vor allem dann, wenn Sie ein Produkt haben, dass sehr auf die Entwicklung und Gesundheit des Kindes spezialisiert ist – so wie unser Kunde Träumeland, Marktführer im Bereich Babymatratzen mit Sitz in Oberösterreich. Ein gesunder und sicherer Babyschlaf ist Grundvoraussetzung für die Kindesentwicklung. Hebammen sind hier sehr gute und vor allem glaubwürdige Multiplikatoren. 

Familien-PR
Familien-PR für unseren Kunden Träumeland – auf die richtigen Multiplikatoren kommt es an.

Influencer und Blogger – authentisch, reichweitenstark, direkt 

Neben Newsportalen, themenbezogenen Foren und Online-Auftritten zielgruppenrelevanter Printmedien nutzen werdende und junge Eltern dabei besonders gerne Instagram oder Eltern-Kind-Blogs als Informationsquelle. Wieso das so ist? Bloggende Mamas und Papas berichten direkt und unverblühmt aus dem Familienalltag. Durch diese authentische Präsentation entsteht eine besonders starke Bindung zwischen Influencern und Followern. Dieses fast schon freundschaftliche Verhältnis trägt dazu bei, dass Produktempfehlungen als äußerst glaubwürdig empfunden werden. Genau diese enge Verbindung können wir auch in der Familien-PR erfolgreich nutzen: durch reichweitenstarke Eltern-Kind-Blogs und Influencer erreichen wir eine große Zielgruppe direkt und mit nur wenig Streuverlusten. 

Unsere Kompetenz beim Thema Blogger Relations und unsere Kontakte zu nahmhaften Eltern-Kind-Blogs durften wir für unseren Kunden FEILER unter Beweis stellen. Mit unserer Hilfe wollte das Traditionsunternehmen einem kleinen, süßen Marienkäfer, der schon vor 60 Jahren Kult war, zu neuer Beliebtheit verhelfen. Zusammen mit ausgewählten Eltern-Kind-Blogs starteten wir das Pauli Revival in deutschen Kinder- und Badezimmern. Hierbei war es uns besonders wichtig, dass jede Blogger-Kooperation eine individuelle Story erzählt. Also: Kennen die Blogger-Eltern Pauli von früher? Wie kommen die Produkte bei den Kids an? Schließlich macht erst das Storytelling einen Artikel so richtig interessant, egal ob bei klassischer Print-Veröffentlichung oder Blogbeitrag. 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Prominentenbonus: Reichweitenstarkes Testimonial

Ähnlich wie Blogger und Influencer können auch Testimonials Ihrer Marke einen Schubs in die richtige Richtung geben. Zum einen wird ein Prominenter sofort erkannt. Zum anderen wirkt die Werbung für den Konsumenten nachweislich sympathischer, einprägsamer und verständlicher. Im bestem Fall übertragen sich die positiven Eigenschaften des prominenten Markenbotschafters sogar auf Ihr Produkt. Auch bei unserem Kunden Zapf Creation haben wir von Riegg Markenkommunikation auf ein prominentes Testimonial gesetzt. Frohnatur Daniela Katzenberger war das Gesicht für die Kampagne „20 Jahre Baby Annabell®“ und designte in diesem Rahmen eine eigene Jubiläumskollektion. Schließlich wurde ein Teil der daraus entstandenen Einnahmen zugunsten der Stiftung „Ein Herz für Kinder“ gespendet. Ein voller Erfolg in Sachen Familien-PR und Kampagnen-Konzeption.

Familien-PR für Zapf Creation
Daniela Katzenberger als Markenbotschafterin für unseren Kunden Zapf Creation.

Testimonial-Kampagnen stehen und fallen zwar mit dem geeigneten Multiplikator. Allerdings ist das noch lange kein Erfolgsgarant. Hier können Sie nachlesen, worauf es bei einer erfolgreichen Testimonial-Kampagne ankommt.

Getestet und empfohlen – unabhängige Journalisten berichten 

Natürlich spielen auch die klassischen Printmedien weiterhin eine große Rolle und dienen als wichtige Informationsquelle. Das Vertrauen in unabhängige Journalisten ist nach wie vor groß. Umso wichtiger: Ein guter Draht zu den richtigen Ansprechpartner in den Redaktionen.

Content Creation: Digitale Kommunikation mit jungen Eltern

Eine moderne Marke braucht heute auch digitale Kommunikation. Machen Sie Ihre Social Media Kanäle also zum zentralen Anlaufpunkt für Eltern und beachten Sie die Besonderheiten der verschiedenen Kanäle. Wer auf Instagram erfolgreich kommunizieren will, benötigt eigenes und hochwertiges Bildmaterial. Auf Facebook steht vor allem informierender Content im Fokus. Dank Riegg Markenkommunikation ist die Marke Fehn, ein Plüschwarenhesteller aus Nordbayern, erfolgreich auf Social Media vertreten. Perfekt recherchierte Hashtags und eine immer größer werdende #babyfehn Community sprechen für sich. 

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Aber warum sollten Sie Ihren wertvollen Content nur auf Fremdplattformen teilen, wenn Sie mit ihm auch Ihre eigenen Webpräsenzen stärken können? Oftmals empfiehlt sich die Implementierung eines firmeneigenen Blogs mit Hintergrundwissen und fachspezifischen Informationen, die zielgruppengerecht und suchmaschinenoptimiert aufbereitet werden. Dieses Tool kann dann wiederum durch weitere Marketingmaßnahmen wie z.B. einen Newsletter befeuert werden. 

Erfolgreiche Familien-PR: der Mix macht’s 

Der Weg zum Erfolg ist also ein gut durchdachter und aufeinander abgestimmter PR-Mix. Gerade im Bereich Eltern und Kind brauchen Sie hochwertigen und informativen Content, mit dem Sie der Zielgruppe weiterhelfen können. Holen Sie sich geeignete Multiplikatoren an die Seite, um Ihre Botschaft gezielt zu platzieren. Bedenken Sie dabei, wo sich Ihre Zielgruppe aufhält und welche Kanäle Ihnen für Ihre Zielsetzung wirklich dienen. Wir als langjährige Branchenkenner helfen Ihnen in Sachen Familien-PR natürlich jederzeit weiter. Kontaktieren Sie uns gerne, damit wir gemeinsam mit Ihnen die richtige Kommunikationsstrategie für Ihre Marke entwickeln können. 

Bildquellen:
ID 621939622: archideaphoto/ Essentials Kollektion/ iStock.com

Diesen Artikel teilen:

Schreibe einen Kommentar

Alle Felder sind Pflichtfelder. Eingereichte Kommentare werden geprüft und von uns freigegeben.