Schlagwort-Archive: Werbeagenturen für Hausbau

BAU 2011: Die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

http://www.bau-muenchen.com/

Falls Sie nicht sowieso schon vorhaben, dort zu sein … Hier sind zwei Sondertermine, die allein den Besuch der BAU 2011 lohnen:

1. Mo 17.01.2011 bis Do 20.01.2011, jeweils 9:30-18:30 Uhr
Neue Messe München, Eingang Ost, Galerie
Ausstellung der nominierten Arbeiten zum DETAIL Preis 2011 „Ästhetik und Konstruktion“

DETAIL, die Zeitschrift für Architektur und Baudetail, hat mit Partnern den DETAIL Preis 2011 im Gesamtwert von € 20.000,– ausgelobt: 420 Projekte aus über 30 Nationen wurden zum Thema „Ästhetik und Konstruktion“ eingereicht. Für jede der insgesamt acht Kategorien sind je drei Arbeiten nominiert, die in einer Sonderausstellung während der BAU 2011 zu sehen sind. Die Preisverleihung findet schließlich im Rahmen der DETAIL Gala am 19. 02.2011 im Schloss Nymphenburg in München statt.

2. Mo 17.01.2011, 9:30-18:30 Uhr und Sa 22.01.2011, 9:30-17:00 Uhr
Neue Messe München, Halle C4, Stand 502
Sonderschau zum BAU-2011-Leitthema „Nachhaltig bauen“:
Green Envelope – Nachhaltig Bauen mit Fenstern, Fassaden und Türen

Diese Sonderschau zeigt, wie mit Fenstern, Fassaden und Türen innovative Energiegewinnhäuser und nachhaltiges Bauen realisiert werden können. Planer, Bauherren und Investoren erhalten kompetente und produktneutrale Informationen zu Technik, zukünftigen Anforderungen und notwendigen Nachweisen, die für die Investitionsentscheidung wichtig sind. // PG

Der Holzbaupreis 2011: Jetzt teilnehmen!

http://www.holzbau-deutschland.de/

Zum fünften Mal lobt Holzbau Deutschland – Bund Deutscher Zimmermeister im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e. V. den Deutschen Holzbaupreis aus. Teilnehmen dürfen Holzbaubetriebe, Architekten, Tragwerksplaner, Bauherren sowie Unternehmen der Holzwirtschaft, die attraktive Neubau- und Modernisierungsprojekte verwirklicht haben sowie innovative Komponenten oder Planungs- und Baukonzepte im Kontext des Holzbaus entwickelt haben.

Der Deutsche Holzbaupreis wird erneut in drei Kategorien vergeben:

1. Bauen im Bestand: Anbauten, Umbauten, Aufstockungen oder energetische Sanierungen mit überwiegender Verwendung des Werkstoffes Holz
2. Neubau: Einzelbauwerke, Gebäudegruppen oder Ingenieurbauwerke aus Holz
3. Innovationen: Komponenten oder Planungs- und Baukonzepte im Kontext des Holzbaus, die eine zukunftsweisende Weiterentwicklung darstellen

Der Deutsche Holzbaupreis ist mit einem Preisgeld von € 25.000,– dotiert. Eine unabhängige Fachjury bewertet die eingereichten Arbeiten und vergibt Preise sowie Anerkennungen. Abgabetermin ist der 8. März 2011. Die Preisverleihung findet am 31. Mai 2011 auf der Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft – der LIGNA – in Hannover statt.

Weitere Informationen zur Teilnahme
Die Auslobung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt, dem Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure, der Deutschen Messe AG in Hannover, der Studiengemeinschaft Holzleimbau und dem Verband der Deutschen Holzwerkstoffindustrie. Erstmals als Mitauslober sind der Verband der Deutschen Säge- und Holzindustrie und BauNetz Media GmbH dabei.