Schlagwort-Archive: Messe

Messekonzepte für Hausbauunternehmen

Die Teilnahme an regionalen Messen rund um „Bauen, Wohnen, Energie“ ist für die meisten Anbieter von Fertighäusern unverzichtbarer Bestandteil im jährlichen Marketing-Mix. Die grundsätzliche Erhöhung von Bekannheit einem überwiegend sehr interessierten und fokussierten Publikum gegenüber führt – je nach Messestandort – meist zu einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis.

Nach einem vielfach zu beobachtenden Besucherzahlen-Einbruch in den Jahren der Finanzkrise erfreuen sich die meisten Bau- und Immobilienmessen nun wieder steigender Publikums- aber auch Ausstellerfrequenz.

Auch für kleine Anbieter ist eine attraktive, allein stellende Messepräsentation im Zusammenwirken eines professionellen Konzeptes aus Agenturhand und dem Einsatz eigener, handwerklicher Messebauleistung möglich. Erfarhungsgemäß ist selbst die Fertigbauindustrie und große Franchiseunternehmen messebautechnisch nicht auf attraktivstem Niveau unterwegs. Ein positives Abheben von Mitanbietern ist oft eher eine Frage sympathischer Ideen, denn der Kosten.

Der Einstand in regelmäßige Messebeteiligung gelingt oft schon mit einem flexiblen Wand- und thekensystem, das in Minutenschnelle aus der Tasche gezaubert, 6 bis 10 Quadratmeter Gestaltungsfläche bietet.

Auch auf kleinem Raum lässt sich viel inszenieren - Adlerhaus erstrahlt im Stil eines Richtfestes und mit Sichtbarmachung der holzhandwerklichen Kompetenz!

Auch auf kleinem Raum lässt sich viel inszenieren - Adlerhaus erstrahlt im Stil eines Richtfestes und mit Sichtbarmachung der holzhandwerklichen Kompetenz!

Riegg & Partner liefert aber auch größeren Standflächen das CD- und imagegerechte Standkonzept. Eigene, messebauerfahrene Gestalter und die Kooperation mit spezialisierten Architekten zeitigen nicht nur spannende und moderne Lösungen, sondern eröffnen durch das Wissen um die mögliche Eigenleistung von Hausbauunternehmen stets auch hoch effiziente Erstellungmöglichkeiten.

Der Messetand von Becker wirkt durch seine Größe und das moderne Design sehr eindrucksvoll!

Der Messetand von Becker wirkt durch seine Größe und das moderne Design sehr eindrucksvoll!

Höchste Publikumsfrequenz wurde mit einem Messestand für den mittelständischen Fertighausanbieter Alberthaus erreicht. Mittelpunkt der Inszenierung ist eine große Modelleisenbahnanlage, die mit verschiedensten realisierten Haustypen en miniature bestückt ist. Krönung dieses einmaligen Konzeptes und interaktives Element ist ein Schaltpult, von dem aus der interessierte Besucher die Züge per Fernsteuerung z.B. zu den Hausmodellen der Produktlinie „Family“ fahren lassen kann. Der automatische Stopp am Objekt des Interesses löst entsprechende Aha-, aber auch klare Verkaufsförderungs-Effekte aus.

Das bleibt einem lange und vor Allem positiv im Gedächtnis — die Modelleisenbahn-Anlage von Alberthaus

Das bleibt einem lange und vor Allem positiv im Gedächtnis — die Modelleisenbahn-Anlage von Alberthaus

BAU 2011: Die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme

http://www.bau-muenchen.com/

Falls Sie nicht sowieso schon vorhaben, dort zu sein … Hier sind zwei Sondertermine, die allein den Besuch der BAU 2011 lohnen:

1. Mo 17.01.2011 bis Do 20.01.2011, jeweils 9:30-18:30 Uhr
Neue Messe München, Eingang Ost, Galerie
Ausstellung der nominierten Arbeiten zum DETAIL Preis 2011 „Ästhetik und Konstruktion“

DETAIL, die Zeitschrift für Architektur und Baudetail, hat mit Partnern den DETAIL Preis 2011 im Gesamtwert von € 20.000,– ausgelobt: 420 Projekte aus über 30 Nationen wurden zum Thema „Ästhetik und Konstruktion“ eingereicht. Für jede der insgesamt acht Kategorien sind je drei Arbeiten nominiert, die in einer Sonderausstellung während der BAU 2011 zu sehen sind. Die Preisverleihung findet schließlich im Rahmen der DETAIL Gala am 19. 02.2011 im Schloss Nymphenburg in München statt.

2. Mo 17.01.2011, 9:30-18:30 Uhr und Sa 22.01.2011, 9:30-17:00 Uhr
Neue Messe München, Halle C4, Stand 502
Sonderschau zum BAU-2011-Leitthema „Nachhaltig bauen“:
Green Envelope – Nachhaltig Bauen mit Fenstern, Fassaden und Türen

Diese Sonderschau zeigt, wie mit Fenstern, Fassaden und Türen innovative Energiegewinnhäuser und nachhaltiges Bauen realisiert werden können. Planer, Bauherren und Investoren erhalten kompetente und produktneutrale Informationen zu Technik, zukünftigen Anforderungen und notwendigen Nachweisen, die für die Investitionsentscheidung wichtig sind. // PG